Hinweis: Aus presserechtlichen Gründen darf in der Rubrik „Presse“ unter Umständen nur noch der entsprechende Link angegeben werden.

Roman „Die Geschäftsstelle“ (Beamtenposse), ISBN 978-3-942849-66-1, ist erschienen. Zu beziehen im EINBUCH Buch-und Literaturverlag, Aurelienstr.59, 04177 Leipzig und im Internethandel.

Sie wollten immer schon wissen, wie und wo der Euro und andere sagenumwobene Projekte ausgeheckt wurden?
Bitte sehr: Vier Beamte, Regierunsdirektoren aus den verschiedensten Amtsbereichen, wehren sich mit Händen und Füßen gegen ihren anstehenden Vorruhestand, bis man an höherer Stelle zu einem probat erscheinenden Mittel greift: Man schafft eigens für sie, die bis dahin nichts voneinander wissen, eine „Geschäftsstelle“.
Die Herren, die zunächst keinen blassen Dunst haben, was sie dort eigentlich tun sollen und in der Folge auch keine Geschäftsbereiche zugeteilt bekommen, erklären diese Geschäftsstelle kurzerhand zur Bundesbehörde im Top-Secret-Bereich. Sie bewilligen sich ein eigenes Budget und toben sich nach lebenslanger Frustration schließlich nach Herzenslust aus, weil sie niemandem Rechenschaft schuldig sind. Zudem ist die ganze Angelegenheit bei den zuständigen Stellen bald in Vergessenheit geraten.
Die geheime Behörde aber wird nach und nach zur erfolgreichsten Institution in der ganzen Republik. So lange, bis die vier Herren ihren beamtischen Eigenarten erliegen.

Roman „Keine Sause ohne Brause – In der Sonderwelt der Populären Musik“, ISBN 978-3-942849-57-9, ist erschienen. Zu beziehen im EINBUCH Buch-und Literaturverlag, Aurelienstr.59, 04177 Leipzig und im Internethandel.

Schelmenroman „Doppel mit Damen“, ISBN 978-3-942849-48-7, ist erschienen.
Zu beziehen bei EINBUCH Buch-und Literaturverlag, Aurelienstraße 59, 04177 Leipzig und im Internet-Buchhandel, z.B. Buchhandel.de, LovelyBooks, Luenebuch.de, Eurobuch und Amazon.

Ausschnitt unter Leseproben.

Psychodrama „Flieg, Engerl“, ISBN 9783939 171447, ist erschienen. Ausschnitt unter Leseproben.
Zu beziehen bei Mabase-Verlag, Kirchfarrnbacher Str.6, 90449 Nürnberg
(siehe Rubrik „Presse“)

 

Roman „Die Wanderschaft des Joschua Cohn“, ISBN 978-3-939171-26-3, ist erschienen. Zu beziehen bei Mabase-Verlag, Kirchfarrnbacher Str. 6, 90449 Nürnberg
(siehe Rubrik „Presse“)

 

Terminvereinbarungen sind wieder möglich.

 

Aufruf:

Wer an die körperliche Wiederauferstehung am Ende der Zeit glaubt, kann auf keines seiner Organe verzichten.
Wem die Unsterblichkeit der Seele wahrscheinlicher erscheint, kann sich bedenkenlos
einen Organspendeausweis besorgen.

 

Join the Conversation